© Support Q GMBH

Praxisanwendung DIN EN ISO 9001:2015

Das interne Qualitätsmanagement-Audit ist ein zentrales Instrument zur ständigen Optimierung des Qualitäts-Management-Systems nach DIN EN ISO 9001:2015. Um die Normkenntnisse und die Auditierfähigkeit aufrecht zu erhalten und zu verbessern, müssen diese fortlaufend aufgefrischt werden.

 

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an alle Verantwortlichen für Qualitätsthemen, Führungskräfte in leitenden Positionen und Mitarbeiter, die am Aufbau und der Umsetzung eines Qualitätsmanagements beteiligt sind.

 

Schulungsziele

Ziel der Schulung sind der Erhalt und die Verbesserung der Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 sowie der Erhalt der Auditierfähigkeit in Verbindung mit der DIN EN ISO 19011:2011.

 

Schulungsinhalte

  • Grundlagen der Neuerungen der Norm DIN EN ISO 9001:2015 unter besonderer Berücksichtigung von: Neuerungen, Kontext, Verantwortung und Befugnisse, Risiken und Chancen, Dokumentierte Informationen, Wissensmanagement, Externe Anbieter, Indikatoren, Managementbewertungen und Verbesserungen
  • Übungen (u.a. Auditdurchführung)
  • Lernkontrolle nach Bedarf

 

Teilnahmevoraussetzungen

Für diese Schulung werden Kenntnisse der DIN EN ISO 9001:2015 vorausgesetzt.

 

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an der Lernkontrolle ein Zertifikat.

 

Dauer

1 Tag

 

Preis

420,00 € zzgl. MwSt.

Termine

  • 06.03.2019

    Görlitz

    Freie Plätze: 9


  • 04.04.2019

    Kronach

    Freie Plätze: 9



Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jeannette Petersdorff

+49 (0)159 0457 1310 j.petersdorff@supportq.de

Kunden, die diese Schulung gebucht haben, waren an folgenden Schulungen interessiert:

  • Training

    Interner Systemauditor nach DIN EN ISO 9001:2015 QMS

    Inhalt
  • Training

    KVP – Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Methoden

    Inhalt
  • Training

    Qualitätsbewusstsein Methoden

    Inhalt
  • Training

    PDCA (Plan, Do, Check, Act) Methoden

    Inhalt