© Support Q GMBH

Workshop A3-Methode

Das Lösen von Problemen ist eine wesentliche Aufgabe im KVP-Prozess. Gerade bei komplexeren Problemen bedeutet die strukturierte und in den Arbeitsalltag integrierte Lösung von Problemen eine Herausforderung. Hierbei kann die A3-Methode der richtige Weg sein.

 

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an KVP- und Lean-Management-Beauftragte, Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Qualitäts-sicherung, Produktions-planung und -steuerung sowie Logistik.

 

Schulungsziele

Ziel der Schulung ist das Kennenlernen der A3-Methode für eine zielgerichtete Problemlösung auf Basis des PDCA-Zyklus, das Erlangen von Kompetenz zum Lösen von Problemen mit der A3-Methode in der Praxis und das Erkennen von Verbesserungs-potentialen durch die A3-Methode.

 

Schulungsinhalte

  • Hintergrund und Philosophie der A3-Methode
  • Inhalte der A3-Methode: Beschreibung des Problems, Ermittlung des Ist-Zustands, Festlegen des Soll-Zustands, Analyse der Ursachen, Festlegen und Umsetzung der Verbesserungsmaßnahmen und Messen des Maßnahmenerfolgs, Standardisierung und Know-how-Transfer.
  • Umsetzung der A3-Methode im Unternehmen
  • Simulation der Methode in mehreren Runden

 

Teilnahmevoraussetzungen

Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement sind wünschenswert.

 

Methodik

Vortrag, Simulation durch praktische Übungen, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

 

Dauer

1 Tag

 

Preis

480,00 € zzgl. MwSt.

Termine

  • 13.06.2019

    Darmstadt

    Freie Plätze: 9



Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jeannette Petersdorff

+49 (0)159 0457 1310 j.petersdorff@supportq.de