© Support Q GMBH

FMEA - Harmonisierung von AIAG und VDA - Upgrade Schulung

Das neue FMEA-Handbuch schafft eine gemeinsame, länder- und branchenübergreifende Grundlage. Diese beschreibt einen überarbeiteten einheitlichen Standard, der sich an den  Anforderungen von international agierenden Unternehmen orientiert.

 

Zielgruppe

Die Schulung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Qualitätsmanagement, der Produktentwicklung, dem Produktmanagement, der Produktionsplanung sowie Teilnehmer aus interessierten Bereichen.

 

Schulungsziele

Die Schulung vermittelt bereichsübergreifendes Wissen und Verständnis für die neuen Standards im Rahmen der FMEA-Harmonisierung von AIAG und VDA.

 

Schulungsinhalte

  • Überblick über die Änderungen
  • Ziele der Harmonisierung
  • Ansätze und Änderungen
  • Schritt 1: Planung und Vorbereitung
  • Schritt 2: Strukturanalyse
  • Schritt 3: Funktionsanalyse
  • Schritt 4: Fehleranalyse
  • Schritt 5: Risikoanalyse
  • Schritt 6: Optimierung
  • Schritt 7: Ergebnisdokumentation
  • Bewertungskriterien

     

Teilnahmevoraussetzungen

Basiswissen zur P-FMEA

 

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

 

Dauer

1 Tag

Preis

560,00 € zzgl. MwSt.

 

Termine

  • 22.11.2019

    Görlitz

    Freie Plätze: 9


  • 08.10.2019

    Kronach

    Freie Plätze: 3



Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jeannette Petersdorff

+49 (0)159 0457 1310 j.petersdorff@supportq.de

Kunden, die diese Schulung gebucht haben, waren an folgenden Schulungen interessiert:

  • Training

    Moderator P-FMEA Automotive

    Inhalt
  • Training

    Statistical Process Control (SPC) Automotive

    Inhalt
  • Training

    Kundenspezifische VW-Anforderungen nach Formel Q Automotive

    Inhalt
  • Training

    Upgrade-Schulung nach VDA 6.3 Automotive

    Inhalt