© Support Q GMBH

PDCA (Plan, Do, Check, Act)

Der PDCA-Kreis (Plan-Do-Check-Act) beschreibt die vier Phasen der kontinuierlichen Verbesserung (KVP) und ist die Grundlage des Qualitätsmanagements.  Was aber ist hier das Besondere und warum bauen so viele Optimierungswerkzeuge darauf auf? Ziel des PDCA ist es, systematisch an die Hürden und Herausforderungen des täglichen Arbeitsaltages heranzugehen und diese nachhaltig zu optimieren.

 

Zielgruppe

Mitarbeiter, Teamleiter sowie Fach- und Führungskräfte im Produktionsbereich aller Branchen.

 

Schulungsziele

  • Sie wissen, wie und wann ein PDCA eingesetzt werden kann
  • Sie kennen die PDCA-Systematik
  • Sie können weitere Optimierungen von dem PDCA her ableiten

 

Schulungsinhalte

  • Aufbau und Vorgehen des PDCA Kreises
  • PDCA in der Praxis: Die Phasen anwenden
    • Plan
    • Do
    • Check
    •  Act
  • Richtig Standardisierung
  • Anwendungsbeispiele und Vorgehen

 

Teilnahmevoraussetzungen

Für diese Schulung sind keine speziellen Voraussetzungen zur Teilnahme erforderlich.

 

Methodik

Vortrag, praktische Übungen/Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch.

 

Teilnahmebescheinigung

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

 

Dauer

1 Tag

 

Preis

420,00 € zzgl. MwSt.

 

Termine

  • 12.06.2019

    Görlitz

    Freie Plätze: 9



Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jeannette Petersdorff

+49 (0)159 0457 1310 j.petersdorff@supportq.de

Kunden, die diese Schulung gebucht haben, waren an folgenden Schulungen interessiert:

  • Training

    Qualitätsbewusstsein Methoden

    Inhalt
  • Training

    Lean Management Methoden

    Inhalt
  • Training

    Moderieren und visualisieren am Flipchart Ergänzende Themen

    Inhalt
  • Training

    KVP – Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Methoden

    Inhalt