© Support Q GMBH

Energieauditor nach DIN EN ISO 50001:2011

Energieaudits dienen der kontinuierlichen Weiterentwicklung eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001:2011. Seit der Novellierung des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) im April 2015 sind sogenannte Nicht-KMU verpflichtet, ihren Energieverbrauch regelmäßig überprüfen zu lassen.

 

Zielgruppe

Diese Schulung richtet sich an angehende in- und externe Energie-Auditoren und -manager sowie Managementbeauftragte für Energie, Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz.

 

Schulungsziele

Innerhalb dieser Schulung werden Kompetenzen vermittelt, die zum kompetenten Energieauditor qualifizieren.

 

Schulungsinhalte

  • Grundlagen, Zielsetzung von Energiemanagementaudits
  • Normative Grundlagen: DIN EN ISO 19011:2011, DIN EN ISO 50001:2011
  • Anforderung an Energie-Auditoren und Energiemanagement-Audits
  • Audit-Planung, Auditprogramme sowie Rollen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten von Energieauditoren, Erstellung von Audit-Fragelisten
  • Prüftiefe
  • Rechtskataster als Basis für Compliance-Audit
  • Audit-Durchführung und Dokumentenprüfung
  • Interview- und Fragetechniken
  • Auditbewertungsverfahren
  • Erstellung eines Auditberichtes
  • Korrekturmaßnahmenverfolgung

 

Teilnahmevoraussetzungen

Erworbene Zertifikate zum Energiemanagement-beauftragten nach DIN EN ISO 50001:2011 und zum Energiemanager nach DIN EN ISO 50001:2011 sind Voraussetzung.

 

Methodik

Vortrag, Simulation durch praktische Übungen, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung ein Zertifikat.

 

Dauer

4 Tage

 

Preis

1.850,00 € zzgl. MwSt.

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Jeannette Petersdorff

+49 (0)159 0457 1310 j.petersdorff@supportq.de